DPV-NW

Digitalisierung im Jugendverband - Befragung

21.05.2024 | 1 Minuten Lesezeit

Gemeinsam mit den anderen Mitgliedsverbänden des Landesjugendrings NRW möchten wir eine Befragung zu den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in der Jugendverbandsarbeit durchführen. Dabei sind wir auf deine Unterstützung angewiesen. Wir interessieren uns für die digitale Ausstattung in deiner Gruppe und deine Einstellungen dazu.

Ziel der Befragung ist es, Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie Digitalisierung die Jugendverbandsarbeit erleichtern und dazu beitragen kann, neue Potenziale zu erschließen.

An wen richtet sich die Umfrage?
An Personen, die ehrenamtlich, hauptamtlich oder nebenamtlich (z.B. als Honorarkraft) in einem Mitgliedsverband des Landesjugendrings NRW tätig sind.

Wie kannst du mitmachen?
Nimm dir ca. 10 Minuten Zeit und beantworte uns die Fragen – selbstverständlich freiwillig. Die Befragung ist bis zum 30. September 2024 freigeschaltet.

Wer sieht deine Antworten?
Deine Angaben bleiben völlig anonym! Das bedeutet: Niemand kann aus den Ergebnissen erkennen, von welcher Person die Angaben gemacht worden sind.

Wir arbeiten zusammen mit der GEBIT Münster. Die GEBIT ist ein sozialwissenschaftliches Institut, mit dem wir schon seit vielen Jahren zusammenarbeiten. Die GEBIT sammelt die Ergebnisse der Befragung und wertet diese aus – nach den Vorschriften der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und allen anderen datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Dankeschön für Deine Mitarbeit!

Link zur Befragung: https://ofb.gebit-ms.de/LandesjugendringDigitalisierung/

Saskia

Du hast eine Frage?

Wir helfen dir gerne!